Redaktionsbewertung

Einbetten ClipInc Download

Userurteil

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
16,00 MB
Aktualisiert:
10.04.2013

ClipInc Testbericht

Karsten Tegeler von Karsten Tegeler
Musik aus dem Internetradio mitschneiden und verwalten.

Funktionen

HINWEIS: Clip.Inc wird nicht mehr weiterentwickelt! Die Weiterführung des Programms erfolgte unter dem Namen radio.fx.

Früher war alles besser? Von wegen! Wenn mal eine interessante Sendung im Radio lief, musste man zu jener Uhrzeit an Ort und Stelle sein, wenn man diese mittels Kassettenrekorder mitschneiden wollte. Oder es lief ein tolles Musikstück, hatte man doch garantiert nichts zum Aufzeichnen parat.
In den heutigen Zeiten, wo die Radiolandschaft verstärkt auf Online-Präsenz setzt, sind Streaming-Programme an der Tagesordnung - und das Aufzeichnen der Lieblingsmusik kein echtes Problem mehr.

Clip.Inc präsentiert sich als Rekorder und Player in einem. Streams von Webradios werden schnell und unkompliziert auf die Festplatte übertragen. Dazu können diese wunschgemäß mit Tags versehen, um die entsprechenden Tracks in kürzester Zeit wiederfinden zu können. Neben Angaben wie Interpret und Titel werden auch Informationen zum dazugehörigen Album, dem Genre sowie zum Teil sogar zum Songtext geliefert. Der ClipInc-Player liefert außerdem Album-Cover und Konzertankündigungen.
Bis zu drei Internetsender können gleichzeitig mitgeschnitten werden, insgesamt stehen etwa 800 Sender aus allen möglichen Bereichen - von Pop über Schlager bis Jazz oder Metal - zur Verfügung.

Ein besonderes Merkmal von ClipInc ist die sogenannte Hatelist, über welche besonders heftig rotierende und ungeliebte Chartserfolge automatisch von der Aufnahme ausgeschlossen werden können. Diese bezieht sich aber auch auf ganze Genres, die für den Rechner nicht berücksichtigt werden sollen.
Fazit: Clip.Inc ist ein enorm ausgestatteter Webradiorekorder und -player, mit dem sich ohne großen Aufwand die eigene Musiksammlung deutlich vergrößern lässt.

Pro

  • Bis zu drei Webradios gleichzeitig mitschneiden
  • Komplexe Streaming-Anwendung

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

  • Christian B. • 24-11-2008
    Meine Meinung
    Ich bin zufrieden mit diesem Programm.
    Es läuft zwar automatisch die ganze Zeit im Hintergrund - man kann das Programm jedoch auch manuell ausschalten.
    Ansonsten kann ich an Musik alles hören, was ich mag.
    Die Bedienung ist auch sehr einfach, finde ich.

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]